2. Sep, 2022

Gran Premio Gryfyn di San Marino e della Riviera di Rimini 02 Sep - 04 Sep

Vietti führt Wildcard-Pilot Pasini am Freitagmorgen an

motogp

Die beiden Italiener sind nach dem FP1 in Misano durch weniger als ein Zehntel getrennt...

Celestino Vietti (Mooney VR46 Racing Team) führt nach dem Moto2™ FP1 beim Gran Premio Gryfyn di San Marino e della Riviera di Rimini vor dem erfahrenen Wildcard-Piloten Mattia Pasini (Inde GASGAS Aspar Team), dabei trennen die beiden Italiener nur 0,095 Sekunden. Viettis 1:36,573 reichte aus, um den drittplatzierten Jake Dixon (Inde GASGAS Aspar Team) an einem trockenen Freitagmorgen um 0,143 Sekunden zu schlagen.
Aron Canet (Flexbox HP40) und der Zweite der Weltmeisterschaft Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) komplettierten die Top Fünf, aber es war nicht der Start ins Wochenende, den sich letzterer gewünscht hätte. Fernandez stürzte unverletzt in Kurve 1 zu Beginn der Session, erholte sich aber gut und lag am Ende nur 0,244 Sekunden hinter Viettis Zeit.


Moto2™ FP2 beginnt um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT+2) - schalte wieder ein!

Top 10:
1. Celestino Vietti (Mooney VR46 Racing Team) - 1:36.573
2. Mattia Pasini (Inde GASGAS Aspar Team) + 0,095
3. Jake Dixon (Inde GASGAS Aspar Team) + 0,143
4. Aron Canet (Flexbox HP40) + 0,205
5. Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,244
6. Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) + 0,468
7. Tony Arbolino (Elf Marc VDS Racing Team) + 0,678
8. Niccolo Antonelli (Mooney VR46 Racing Team) + 0,706
9. Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) + 0,746
10. Fermín Aldeguer (+Ego Speed Up) + 0,748