19. Aug, 2022

CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug

Chantra erringt knappen Vorsprung vor Ogura

motogp.com

Der thailändische Fahrer und sein japanischer Teamkollege gaben am ersten Tag auf dem Red Bull Ring das Tempo vor

Das Idemitsu Honda Team Asia geht mit einer Doppelführung aus dem ersten Tag des Qualifyings beim CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich hervor. Somkiat Chantra schlug seinen Teamkollegen Ai Ogura im FP2 um 0,055 Sekunden und führte damit die Moto2™ Zeitenliste am ersten Tag an. Der WM-Führende Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) lag als Dritter 0,311 Sekunden hinter der Spitze.
Das Honda Team Asia drehte im FP2 auf

Auf seiner sechsten fliegenden Runde im FP2 verbesserte Ogura die FP1-Zeit von Jake Dixon (Zinia GASGAS Aspar Team) um 0,059 Sekunden, während Chantra und Alonso Lopez (CAG Speed Up) ihre Leistungen vom Freitagmorgen bei strahlendem Sonnenschein auf dem Red Bull Ring in die Top Fünf verbesserten.

Neun Minuten vor Schluss kletterte Chantra dann auf P1 und sorgte für eine Doppelführung des Honda Team Asia. Und auf seiner nächsten fliegenden Runde war der thailändische Star 0,588 Sekunden schneller als Ogura. Fernandez verkürzte diesen Vorsprung auf 0,323 Sekunden, bevor Ogura vier Minuten vor Schluss nur noch 0,055 Sekunden hinter seinem Teamkollegen lag, während der viertplatzierte Dixon seine 1:35,000 aus dem FP1 noch steigern musste. Doch am Ende war niemand in der Lage, die Zeit von Chantra zu schlagen.
So sehen die Top 10 am Freitag aus

Tony Arbolino (Elf Marc VDS Racing Team) schnappte sich in der Schlussphase P4, um sich hinter das Führungstrio zu setzen. Sowohl der Italiener als auch der fünftplatzierte Lopez degradierten Dixon auf P6. Cameron Beaubier (American Racing) ist vor dem FP3 Siebter und wird in den Top 10 von Fermin Aldeguer (CAG Speed Up), Filip Salač (Gresini Racing Moto2™) und Jorge Navarro (Flexbox HP40) ergänzt.

Verfolge das Moto2™ FP3 am Samstagmorgen um 10:55 Uhr Ortszeit (GMT+2).

Top 10:
1. Somkiat Chantra (Idemitsu Honda Team Asia) - 1:34.353
2. Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) + 0,055
3. Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,311
4. Tony Arbolino (Elf Marc VDS Racing Team) + 0,354
5. Alonso Lopez (CAG Speed Up) + 0,545
6. Jake Dixon (Zinia GASGAS Aspar Team) + 0,647
7. Cameron Beaubier (American Racing) + 0,669
8. Fermin Aldeguer (CAG Speed Up) + 0,734
9. Filip Salač (Gresini Racing Moto2) + 0,745
10. Jorge Navarro (Flexbox HP40) + 0,795