19. Aug, 2022

CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug

Dixon führt bei trockenen Bedingungen in Spielberg

motogp.com

Der Brite hatte mehr als eine Zehntel Vorsprung auf Fernandez, als die Moto2™-Klasse eine komplett trockene Session absolvierte

Jake Dixon (Zinia GASGAS Aspar Team) entschied die erste Moto2™-Session des Wochenendes beim CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich mit einer 1:35.000 für sich und schlug damit den WM-Führenden Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) um 0,161 Sekunden. Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) komplettierte die Top Drei im FP1 auf dem Red Bull Ring.

Die Strecke war nach dem Regen in der Nacht und am Morgen pünktlich abgetrocknet, was bedeutete, dass die Fahrer vor dem FP2 am Nachmittag eine komplett trockene Session absolvieren konnten. Albert Arenas (Zinia GASGAS Aspar Team) und Somkiat Chantra (Idemitsu Honda Team Asia) platzierten sich am Freitagmorgen unter den ersten Fünf.

Schaltet für das Moto2™ FP2 um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT+2) wieder ein, um zu sehen, zu welchen Verschiebungen es kommt.

Top 10:
1. Jake Dixon (Zinia GASGAS Aspar Team) - 1:35.000
2. Augusto Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,161
3. Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) + 0,186
4. Albert Arenas (Zinia GASGAS Aspar Team) + 0,352
5. Somkiat Chantra (Idemitsu Honda Team Asia) + 0,387
6. Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) + 0,390
7. Filip Salac (Gresini Racing Moto2) + 0,435
8. Celestino Vietti (Mooney VR46 Racing Team) + 0,464
9. Fermin Aldeguer (CAG Speed Up) + 0,465
10. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) + 0,