18. Mrz, 2022

Pertamina Grand Prix of Indonesia 18 Mär - 20 Mär

Lowes führt in Mandalika bei gemischten Bedingungen

motogp.com

Der Brite wechselte erst spät im FP1 auf Slicks; Roberts war der einzige Fahrer, der weniger als zwei Sekunden hinter ihm lag...

Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) dominierte das Moto2™ FP1 beim Pertamina Grand Prix von Indonesien mit einer 1:44.439 bei gemischten Bedingungen. Der Amerikaner Joe Roberts (Italtrans Racing Team) lag 1,043 Sekunden hinter dem Briten auf Platz zwei. Tony Arbolino (Elf Marc VDS Racing Team) fuhr am Freitagmorgen die drittschnellste Zeit. Der Italiener lag 2,4 Sekunden hinter seinem Teamkollegen, während Lowes spät auf Slick-Reifen wechselte und so die schnellste Zeit des Vormittags fuhr.

QatarGP-Rennsieger Celestino Vietti (Mooney VR46 Racing Team) und Jake Dixon (Inde GASGAS Aspar Team) rundeten die schnellsten fünf Fahrer unter den schwierigen Bedingungen ab, wobei das Duo über zweieinhalb Sekunden Rückstand auf Lowes hatte.

Das Moto2™ FP2 beginnt um 14:05 Uhr Ortszeit (MEZ+7) – werden die Bedingungen heute Nachmittag trocken sein? Schaltet ein, um es herauszufinden...

Top 10:
1. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) - 1:44.439
2. Joe Roberts (Italtrans Racing Team) + 1,043
3. Tony Arbolino (Elf Marc VDS Racing Team) + 2,409
4. Celestino Vietti (Mooney VR46 Racing Team) + 2,623
5. Jake Dixon (Inde GASGAS Aspar Team) + 2,903
6. Fermin Aldeguer (MB Conveyors Speed Up) + 2,915
7. Alessandro Zaccone (Gresini Racing Moto2™) + 3,112
8. Aron Canet (Flexbox HP40) + 3,271
9. Sean Dylan Kelly (American Racing) + 3,278
10. Romano Fenati (MB Conveyors Speed Up) + 3,436