5. Mrz, 2022

MOTOGP 2022 Grand Prix of Qatar 04 Mär - 06 Mär Moto3

Foggia führt das FP3 an, aber Guevara bleibt Schnellster

motogp.com

Der Italiener verbesserte seine Bestzeit vom Wochenende, aber GASAGAS Aspar's Guevara bleibt in Qatar weiterhin der zu schlagende Mann...

Izan Guevara (Gaviota GASGAS Aspar Team) wird das Moto3™-Feld im Qualifying beim QatarGP anführen, nachdem seine Freitagszeit von 2:04.920 im FP3 ungeschlagen blieb. John McPhee (Sterilgarda Max Racing Team) bleibt auf Platz 2, während die ersten beiden dank ihrer FP2-Zeiten in das Q2 einziehen. Foggia liegt nach einer kleinen Verbesserung im FP3 auf Platz drei der kombinierten Zeiten.
Nur zwei Steigerunngen innerhalb der Top 14

Zu Beginn des Samstags erwartete niemand wirklich viele Veränderungen der Gesamtzeiten im FP3, da die Bedingungen schlechter waren als im FP2 am Freitag. Foggia schaffte es jedoch, ein wenig Zeit zu finden. Der Italiener lag zu einem bestimmten Zeitpunkt im FP3 1,4 Sekunden vor der Spitze, bevor der Rest des Feldes allmählich aufholte.

Ayumu Sasaki (Sterilgarda Max Racing Team) schaffte es zwar, auf Platz 2 der Gesamtwertung zu fahren, aber seine Zeit wurde dann wegen eines Verstoßes gegen die gelbe Flagge wieder gestrichen. Das bedeutete, dass die ersten drei Plätze die gleichen blieben wie am Freitag - Guevara vor McPhee und Foggia.
Automatische Q2-Kandidaten

Tatsuki Suzuki (Leopard Racing) und Sergio Garcia (Gaviota GASGAS Aspar Team) komplettieren die Top Fünf nach dem Freien Training, vor Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) und FP3-Aufsteiger Kaito Toba (CIP Green Power). Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo), Carlos Tatay (CFMoto Racing PrüstelGP) und sein Teamkollege Xavier Artigas komplettieren die Top 10.

Riccardo Rossi (SIC58 Squadra Corse), Ryusei Yamanaka (MT Helmets - MSI), der schnellste Rookie Joel Kelso (CIP Green Power) und Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) belegen die restlichen Top 14-Plätze, die automatisch für das Q2 des ersten Rennens des Jahres qualifiziert sind.

Elia Bartolini (QJMotor Avintia Racing Team), Lorenzo Fellon (SIC58 Squadra Corse) und Alberto Surra (Rivacold Snipers Team) stürzten unverletzt im FP3, während Ana Carrasco (BOE SKX) ein mechanisches Problem mit ihrer Maschine hatte.

Verfolgt das Qualifying der Moto3™ um 15:30 Uhr Ortszeit (GMT+3)!

Top 10 kombiniert:
1. Izan Guevara (Gaviota GASGAS Aspar Team) - 2:04.920
2. John McPhee (Sterilgarda Husqvarna Max) + 0,424
3. Dennis Foggia (Leopard Racing) + 0,450
4. Tatsuki Suzuki (Leopard Racing) + 0,525
5. Sergio Garcia (Gaviota GASGAS Aspar Team) + 0,583
6. Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) + 0,587
7. Kaito Toba (CIP Green Power) + 0,606
8. Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo) + 0,654
9. Carlos Tatay (CFMoto Racing Prüstel GP) + 0,692
10. Xavier Artigas (CFMoto Racing Prüstel GP) + 0,861