28. Feb, 2022

MotoGP 2022 ZEITPLAN: Qatar Grand Prix

Der Lusail International Circuit ist Gastgeber der Eröffnungsrunde der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2022

motogp.com

Drei Monate nach dem Saisonfinale von 2021 in Valencia können wir endlich sagen, dass es wieder Rennwoche ist! Die MotoGP™-Weltmeisterschaft 2022 beginnt dieses Wochenende unter den Flutlichtern des Lusail International Circuit und unsere Aufregung steigt bereits ins Unermessliche...

Die sechs MotoGP™-Hersteller haben allesamt das Potenzial, Rennen zu gewinnen, während Fahrer wie Marc Marquez (Repsol Honda Team), Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP™), Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) und Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) hoffen, einen perfekten Start in ihre Titelangriffe hinzulegen. Nicht zu vergessen Maverick Viñales: Der Aprilia-Pilot hofft, auf der Strecke, auf der er zuletzt auf dem obersten Treppchen stand, seinen ersten Sieg für das Noale-Werk einzufahren.

Diese fünf Fahrer werden bei der Pressekonferenz am Donnerstag, die um 17:00 Uhr Ortszeit (MEZ +3) beginnt, von Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) begleitet. Bei der Pressekonferenz haben die Fahrer die Möglichkeit, ihre Erwartungen an das Wochenende und ihre Ziele für diese Saison zu manifestieren..

Am Freitag gibt es dann die erste Rennaction des Jahres, wenn die Moto3™ um 11:50 Uhr für 40 Minuten FP1 an den Start geht. Die Moto2™ fährt um 12:45 Uhr für weitere 40 Minuten ihre ersten entscheidendne Runden von 2022, bevor um 13:40 Uhr die Königsklasse an der Reihe ist. Der Idemitsu Asia Talent Cup wird am Wochenende ebenfalls viel Action auf der Strecke bieten. Er beginnt mit der Moto3™ um 11:05 Uhr und wird nach der MotoGP™ um 14:40 Uhr fortgesetzt.

Das zweite freie Training beginnt dann für die Leichtgewichtsklasse um 16:10 Uhr, um 17:05 Uhr für die mittlere Klasse und um 18:00 Uhr für die MotoGP™. Der Spaß geht am Samstag natürlich weiter. Startschuss in den Tag bildet das ATC-Qualifying, gefolgt von den FP3's ab 11:25 Uhr. Nach einer kurzen Pause, in der wir um 14:35 Uhr Rennen 1 in der ATC sehen werden, beginnt der Kampf um die Pole. Die Moto3™ startet um 15:30 Uhr mit zwei 15-minütigen Qualifying-Sessions, bevor um 16:25 Uhr die Moto2™ mit zwei weiteren 15-minütigen Sessions versucht die Pole zu erobern.

Sobald die Pole-Sitter in diesen beiden Klassen feststehen, hat die MotoGP™ 40 Minuten Zeit für ihr FP4, welches um 17:20 Uhr startet. Es gilt ihre Maschinen vor dem Qualifying um 18:00 Uhr perfekt abzustimmen, denn die Fahrer haben in den zwei 15-minütigen Sessions im hitzigen Zeitkampf gegeneinander keine Möglichkeit mehr, etwas an ihren Bikes anzupassen. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wer beim ersten Grand Prix des Jahres von Platz 1 starten wird.

Am Sonntag geht es dann in die heiße Phase. Das 2. Rennen des ATC beginnt um 11:50 Uhr, bevor um 13:00 Uhr die Warm-Ups aller drei WM-Klassen laufen. Um 15:00 Uhr gehen die Lichter dann für die Moto3™ aus. Ab dann hat die Leichtgewichtsklasse 18 Runden Zeit, um in Lusail um Ruhm und Ehre zu kämpen. Die Moto2™ ist um 16:20 Uhr an der Reihe - 20 Runden spektakuläre Rennaction erwaretet uns, bevor um 18:00 Uhr das Hauptrennen der MotoGP™-Rennen über 22 Runden beginnt.

Den vollständigen Zeitplan findet Ihr nachfolgend:

DONNERSTAG, 3. MÄRZ 
17:00 MotoGP™ PRESSEKONFERENZ


FREITAG, 4. MÄRZ
11:05-11:35 Idemitsu Asia Talent Cup FP1
11:50-12:30 Moto3™ FP1
12:45-13:25 Moto2™ FP1
12:40-14:25 MotoGP™ FP1
14:40-15:10 Idemitsu Asien Talent Cup FP2

16:10-16:50 Moto3™ FP2
17:05-17:45 Moto2™ FP2
18:00-18:45 MotoGP™ FP2

SAMSTAG, 5. MÄRZ
10:40-11:10 Idemitsu Asia Talent Cup Qualifying
11:25-12:05 Moto3™ FP3
12:20-13:00 Moto2™ FP3
13:15-14:00 MotoGP™ FP3
14:35 Idemitsu Asia Talent Cup Rennen 1 (14 Runden)

15:30-15:45 Moto3™ Q1
15:55-16:10 Moto3™ Q2
16:25-16:40 Moto2™ Q1
16:50-17:05 Moto2™ Q2
17:20-17:50 MotoGP™ FP4
18:00-18:15 MotoGP™ Q1
18:25-18:40 MotoGP™ Q2


SONNTAG, 6. MÄRZ
11:50 Idemitsu Asia Talent Cup Rennen 2 (14 Runden)
13:00-13:10 Moto3™ Warm Up
13:20-13:30 Moto2™ Warm Up
13:40-14:00 MotoGP™ Warm Up

15:00 Moto3™-Rennen (18 Runden)
16:20 Moto2™-Rennen (20 Runden)
18:00 Uhr MotoGP™-Rennen (22 Runden)