12. Nov, 2021

Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana 12 Nov - 14 Nov

Foggia übernimmt die Führung bei gemischten Bedingungen

motogp.com

Keine Verbesserungen auf abtrocknender Strecke in Valencia; Kelso holt P2 im Nachmittagsstint

Izan Guevara (Valresa GASGAS Aspar Team) beendete Tag 1 des Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana an der Spitze dank seiner Pace aus dem anfänglich trockenen FP1, während das Moto3™ FP2 auf abtrocknender Strecke ausgetragen wurde. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) und Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) komplettierten die Top Drei, während Dennis Foggia (Leopard Racing) die Zeiten im FP2 anführte.

Keine Verbesserungen im FP2

Gerade als das FP1 der Moto3™ endete, begann es in Valencia zu regnen, aber die Strecke war noch nicht ganz abgetrocknet, als die Leichtgewichtsklasse zu ihrer Nachmittagssession aufbrach. Das Training verlief größtenteils ruhig, aber es wurden vor dem Ablaufen der Zeit noch einige schnellere Zeiten gefahren. Allerdings kam keine auch nur annähernd an Gueveras 1:39,561 aus dem FP1 heran - Foggias beste Zeit war eine 1:41,524.
 Wer steht in der Top 10?

Hinter dem Führungstrio reihten sich Filip Salač (CarXpert PrüstelGP) und der Weltmeister von 2021, Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo), ein, während Yuki Kunii (Honda Team Asia) seinen Stint auf P6 beendete. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team), Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3), Sergio Garcia (Valresa GASGAS Aspar Team) und John McPhee (Petronas Sprinta Racing) sind die verbleibenden Fahrer, die am ersten Tag unter den Top 10 landeten, aber das könnte sich am Samstagmorgen ändern...

Adrian Fernandez (Sterilgarda Max Racing Team) begab sich nach einem Sturz im FP2 ins Medical Center, der spanische Rookie wurde später glücklicherweise wieder für fit erklärt.


Der Regen kam am Freitagmorgen unerwartet und die Fahrer werden hoffen, dass er im FP3 ausbleibt. Schalte für das Moto3™ FP3 um 09:00 Uhr Ortszeit (GMT+1) wieder ein, um zu sehen, wer unter den besten 14 einen automatischen Q2-Platz ergattern kann.

Top 10 kombiniert:
1. Izan Guevara (Valresa GASGAS Aspar Team) 1:39.561
2. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0,048
3. Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) + 0,193
4. Filip Salac (CarXpert PrüstelGP) + 0,209
5. Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) + 0,332
6. Yuki Kunii (Honda Team Asia) + 0,436
7. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) + 0,473
8. Ayumu Sasaki (Red Bull KTM Tech3) + 0,478
9. Sergio Garcia (Valresa GASGAS Aspar Team) + 0,497
10. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0,521