5. Nov, 2021

Grande Prémio Brembo do Algarve 05 Nov - 07 Nov

Foggia 0,7 s Vorsprung, Tabellenführer Acosta Sechster

motogp.com

Der in Form befindliche Italiener legte im ersten Freien Training des Wochenendes in Portimao ein rasantes Tempo vor

Der Moto3™-Pilot Dennis Foggia (Leopard Racing) war im FP1 auf dem Grande Prémio Brembo do Algarve der mit Abstand schnellste Fahrer. Der Italiener fuhr eine 1:48.296 und lag damit 0.752 Sekunden vor dem zweitplatzierten Stefano Nepa (BOE Owlride). Filip Salač (CarXpert PrüstelGP) holte sich P3, der Tscheche lag ebenfalls 0,7 Sekunden hinter Foggias Tempo.

Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) und John McPhee (Petronas Sprinta Racing) rundeten die Top Fünf im FP1 ab. Titelverfolger Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) wurde Sechster - 0,8 Sekunden hinter der Zeit seines Rivalen Foggia am Freitagmorgen.

Verfolge auch das Moto3™ FP2 im sonnigen Portimao um 13:15 Uhr.

Top 10:
1. Dennis Foggia (Leopard Racing) - 1:48.296
2. Stefano Nepa (BOE Owlride) + 0,752
3. Filip Salač (CarXpert PrüstelGP) + 0,786
4. Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) + 0,857
5. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0,861
6. Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) + 0,872
7. Jeremy Alcoba (Indonesian Racing Gresini Moto3) + 0,972
8. Darryn Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0,976
9. Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo) + 1,159
10. Izan Guevara (Muchoneumatico GASGAS Aspar Team)