24. Aug, 2021

World Superbike 2021

Willkommen zurück, Alvaro! Bautista kehrt in der WorldSBK-Saison 2022 zum Aruba.it Racing - Ducati Team zurück

ducati.com

Alvaro Bautista wird in der WorldSBK-Saison 2022 zurückkehren, um die Farben des Aruba.it Racing - Ducati-Teams an Bord der Ducati Panigale V4 R zu verteidigen.

Nachdem er 2006 mit 8 Siegen und insgesamt 14 Podestplätzen Weltmeister in der 125ccm-Klasse wurde, nahm Alvaro Bautista in den folgenden drei Saisons an der 250ccm-Weltmeisterschaft teil und erzielte 8 Siege und insgesamt 24 Podestplätze. Der Spanier - geboren in Talavera de la Reina (Toledo, Spanien) am 21. November 1984 - landete 2010 in der MotoGP (drei Podiumsplätze zwischen 2012 und 2014), bevor er in den Saisons 2017 und 2018 an Bord der Ducati Desmosedici GP stieg. In seiner Debütsaison in WordSBK (2019) mit der Panigale V4R des Aruba.it Racing - Ducati Teams holte er 16 Siege (insgesamt 24 Podestplätze) und wurde Zweiter in der Meisterschaftswertung.

Da Bautista Scott Redding ersetzt, möchte Aruba.it Racing – Ducati dem englischen Fahrer für die seit 2020 erzielten Ergebnisse danken und ihm für seine zukünftige Karriere alles Gute wünschen, mit der Gewissheit, weiterhin gemeinsam für ein bemerkenswertes Ziel zu kämpfen das Ende der laufenden Saison.