3. Jul, 2021

WSBK Prosecco DOC UK round at Donington Park

#GBRWorldSBK Rennen-1. Bitterer Samstag für das Aruba.it Racing - Ducati Team: Rinaldi fehlt das Gefühl mit dem Motorrad und wird Zwölfter, Redding stürzt in Runde 2

ducati.com

Es war ein Samstag zum Vergessen für Scott Redding und Michael Rinaldi auf dem Donington Park Circuit (Großbritannien), der am Morgen nass und dann vor Rennen 1 fast trocken war. Die beiden Fahrer des Aruba.it Racing - Ducati Teams konnten mit ihrer Ducati Panigale V4R nie das richtige Gefühl finden und konnten daher im Qualifying nicht um die Spitzenplätze der Rangliste kämpfen. Dieselben schwierigen Umstände traten in Rennen 1 wieder auf.

Superpole Nach einem sehr komplexen FP3 - auch wegen des starken Regens - gelingt es Scott Redding und Michael Rinaldi, den Schaden in der Superpole zu begrenzen und belegten jeweils den sechsten und achten Platz, wenn auch mit einem konstanten Rückstand aus der ersten Reihe.

Superpole-Ergebnis P1 -

J. Rea (Kawasaki) 1'40.101 P2 - M. Van Der Mark (BMW) +0.525 P3 - T. Sykes (BMW) +0,662 P4 - A. Lowes (Kawasaki) +1.250 P5 - G. Gewrloff (Yamaha) +1.292 P6 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) +1.966 P8 - M. Rinaldi (Aruba.it Racing - Ducati) +2.486

Rennen-1 Sowohl für Redding als auch für Rinaldi ist der Rennstart nicht besonders kraftvoll. Der Italiener verliert sofort den Kontakt zu seinem Teamkollegen, dessen Rennen Mitte der zweiten Runde mit einem Sturz endet. Die Rennpace von Rinaldi ist nicht die beste und die Nummer 21 findet sich bald im hinteren Teil des Feldes wieder. Er landet auf dem 12. Platz und bringt mindestens vier Punkte für die Superbike-Weltmeisterschaft mit nach Hause.

Rennen-1 Ergebnis P1 - T. Razgatlioglu (Yamaha) P2 - J. Rea (Kawasaki) P3 - A. Lowes (Kawasaki) P4 - T. Sykes (BMW) P5 - M. Van Der Mark (Yamaha) P12 - M. Rinaldi (Aruba.it Racing - Ducati) DNF - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati)

WM-Wertung P1 - J Rea (Kawasaki) 169 P2 - T. Razgatlioglu (Yamaha) 154 P3 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) 104 P4 - A. Lowes (Kawasaki) 104 P5 - M. Rinaldi (Aruba.it Racing - Ducati) 86

Michael Rinaldi (Aruba.it Racing - Ducati #21) "Das Rennen lag unter unseren Erwartungen. Nach dem Wochenende in Misano hatten wir ein besseres Ergebnis erwartet. Ich konnte nicht so fahren, wie ich wollte. Wir müssen auf jeden Fall daran arbeiten, zu verstehen, warum wir unter bestimmten Bedingungen nicht in der Lage sind." ein gutes Gefühl finden. Etwas funktioniert nicht und das ist ganz klar. Wir müssen verstehen, warum und eine Lösung finden."

Scott Redding (Aruba.it Racing - Ducati #45) "Wir haben es wirklich schwer, den richtigen Grip zu finden. Das ist ein Problem, das wir schon eine Weile mit sich herumtragen und das wir definitiv schnell lösen müssen. Normalerweise bin ich bei Nässe ziemlich stark, aber heute fühlte ich mich wie Ich war skaten und konnte mich nicht einmal gegen das Überholen wehren. Der Crash? Ich bin in die Kurve gefahren, das Hinterrad rutschte und die hohe Seite war ziemlich hart."