25. Jun, 2021

Motul TT Assen 25 Jun - 27 Jun

Viñales führt nach Sachsenring-Desaster vor Pol Espargaro

motogp.com

Drei Hersteller sitzen nach dem ersten 45-minütigen Stint in Assen unter den ersten drei - darunter viele Überraschungskandidaten

Nach einem schwierigen Wochenende auf dem Sachsenring ist es für Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) der perfekte Start in die Motul TT Assen. Der Spanier führt vor seinem Landsmann Pol Espargaro (Repsol Honda Team). Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) schaffte es, sogar einen dritten Hersteller unter die ersten drei zu bringen und wies 0,429 Sekunden Rückstand zu  Viñales’ Bestzeit auf.

Die Top 2 der Weltmeisterschaft vervollständigten an einem geschäftigen Freitagmorgen in den Niederlanden die Top 5. Der viertschnellste Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) und der fünftplatzierte Johann Zarco (Pramac Racing) sind über eine halbe Sekunde von Viñales Top-Zeit entfernt, während nur neun Fahrer im FP1 innerhalb einer Sekunde an den Pacsetter herankamen.

Garrett Gerloff (Petronas Yamaha SRT) blieb bei einem Unfall am Freitagmorgen unverletzt. Der Amerikanerhatte die Arbeit mit der YZR-M1 gerade erst aufgenommen, denn der WorldSBK-Star vertritt an diesem Wochenende den verletzten Franco Morbidelli.

Vergiss nicht, dass um 14:10 Uhr Ortszeit (GMT+2) das MotoGP™ FP2 beginnt!

Top 10:
1. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) – 1:33.072
2. Pol Espargaro (Repsol Honda Team) + 0.111
3. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0.429
4. Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.561
5. Johann Zarco (Pramac Racing) + 0.815
6. Danilo Petrucci (Tech3 KTM Factory Racing) + 0.867
7. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 0.921
8. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0.932
9. Marc Marquez (Repsol Honda Team) + 0.976
10. Lorenzo Savadori (Aprilia Racing Team Gresini) + 1.026