28. Mai, 2021

Gran Premio d'Italia Oakley 28 Mai - 30 Mai

Moto3™: Migno führt Fenati im FP1 in Mugello an

motogp.com

Die beiden Italiener führen die erste Session des Wochenendes in Italien an
Andrea Migno vom Rivacold Snipers Team setzte sich im Moto3 ™ FP1 beim Gran Premio d'Italia Oakley mit 0,495 Sekunden Vorsprung gegen seinen italienischer Landsmann Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) durch. Mignos 1:57,724 reichte aus, um Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo) auf dem dritten Platz um 0,663 Sekunden zu schlagen.
Mit Niccolo Antonelli (Avintia Esponsorama Moto3) liegt ein weiterer Italiener unter den ersten Vier, während sich Darry Binder (Petronas Sprinta Racing) in seiner letzten fliegenden Runde den 5. Platz sicherte, um das Mugello-Wochenende solide zu eröffnen.
Das Moto3™ FP2 folgt um 13:15 Uhr Ortszeit (GMT+2).
Top 10:
1. Andrea Migno (Rivacold Snipers Team) – 1:57.724
2. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) + 0.495
3. Jaume Masia (Red Bull KTM Ajo) + 0.663
4. Niccolo Antonelli (Avintia Esponsorama Moto3) + 0.856
5. Darry Binder (Petronas Sprinta Racing) + 0.870
6. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) + 0.885
7. Dennis Foggia (Leopard Racing) + 0.978
8. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 1.015
9. Filip Salac (Rivacold Snipers Team) + 1.087
10. Gabriel Rodrigo (Indonesian Racing Gresini Moto3) + 1.120