23. Mai, 2021

WSBK Pirelli Aragon Round 21/23 May

DIE FÜHRENDEN KOLLIDIEREN!

wsbk.com

Tuuli hatte sich von seinem schlechten Start zurückgekämpft, um Cluzel die Führung abzunehmen, aber das Paar kollidierte beim Anbremsen von Kurve 12, wodurch beide aus dem Rennen waren, was aber Philipp Oettl (Kawasaki Puccetti Racing), Dominque Aegerter (Ten Kate Racing) und Steven Odendaal (Evan Bros. WorldSP Yamaha-Team) in einen Dreikampf um die Führung brachte. Tuuli hatte sich von seinem schlechten Start zurückgekämpft, um Cluzel die Führung abzunehmen, aber das Paar kollidierte beim Anbremsen von Kurve 12, wodurch beide aus dem Rennen waren, was aber Philipp Oettl (Kawasaki Puccetti Racing), Dominque Aegerter (Ten Kate Racing) und Steven Odendaal (Evan Bros. WorldSP Yamaha-Team) in einen Dreikampf um die Führung brachte. Sowohl Tuuli als auch Cluzel wurden nach dem Vorfall in das Medical Center gebracht. Cluzel wurde als fit gemeldet, während Tuuli zur weiteren Beurteilung in ein Krankenhaus transportiert wurde, nachdem er mit einer Gehirnerschütterung diagnostiziert wurde. Der Vorfall wurde von den FIM WorldSBK-Stewards untersucht.