15. Mai, 2021

SHARK Grand Prix de France 14 Mai - 16 Mai

Lowes behält P1, wobei R.Fernandez das Tempo im FP3 bestimmt

motogp.com

Keine Änderung der kombinierten Wertung auf einer trockenen Strecke in Le Mans. Lowes führt Raul Fernandez ins Moto2™ Qualifying

Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) hält beim SHARK Grand Prix von Frankreich am Spitzenplatz in der Moto2™ fest, nachdem es die Wetterbedingungen am Samstagmorgen den Fahrern unmöglich machte, ihre FP2-Zeiten zu verbessern. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) war der schnellste Mann im dritten und letzten Freien Training, gibt sich in der kombinierten Zeit aber mit P2 zufrieden. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing) belegt indes den dritten Platz, während sich das Moto2™-Feld nun auf das Qualifying freut.

Die Strecke in Le Mans war in der zweiten Hälfte des Trainings so trocken, dass die Zwischenklasse auf Slick-Reifen wechselte, dennoch blieben die Rundenzeiten weit von denen entfernt, die wir im FP2 sahen, als die Fahrer sich zum ersten Mal auf Slicks wagten. Rookie Tony Arbolino (Liqui Moly Intact GP) war der erste, der in der Schlussphase in die 1:39er Zeiten eintauchte, dann in die 1:38er, schließlich war die vierzehnt schnellste Zeit eine 1: 37.327 als die Zeit für manche etwas zu früh ablief.

Am Ende steht Lowes vor Raul und Augusto Fernandez und dem WM-Führer Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo). Auch Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) darf sich über einen Platz im zweiten Qualifying freuen. Xavi Vierge von Petronas Sprinta Racing ist Sechster und liegt etwas mehr als eine halbe Sekunde hinter Lowes’ Bestzeit. Aron Canet (Inde Aspar Team), Jerez-Sieger Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2), Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) und Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) vervollständigen die Top 10.

Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP), Stefano Manzi (Flexbox HP40), Jorge Navarro (MB Conveyors Speed Up) und Hector Garzo (Flexbox HP40) sind die anderen Fahrer, die sich automatisch für das Q2 in Le Mans qualifiziert haben.
Nachdem sich Yari Montella (MB Conveyors Speed Up) am Freitag das Handgelenk gebrochen hat, wird er für den Rest des Wochenendes durch den aktuellen Moto2™-Europameister und ehemaligen Moto3™ -Fahrer Alonso Lopez ersetzt.
Schalte um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT +2) für das Moto2™-Qualifying ein!

Top 10 kombiniert:

1. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) – 1:36.307
2. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.075
3. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.298
4. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) + 0.333
5. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.441
6. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) + 0.506
7. Aron Canet (Inde Aspar Team) + 0.557
8. Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.652
9. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0.755
10. Bo Bendsneyder (Pertamina Mandalika SAG Team) + 0.776