9. Feb, 2021

WSBK 2021

24 Fahrer werden in der WorldSBK-Saison 2021antreten

wsbk.com

Das komplette Line-up der World Superbike-Protagonisten wurde enthüllt und mit zwei noch zu besitzenden Sitzen verspricht die kommende Saison eine der spektakulärsten zu werden.
 
An der MOTUL FIM Superbike-Weltmeisterschaft 2021 werden 24 Fahrer aus fünf verschiedenen Herstellern teilnehmen. Die vollständigen Teilnehmerlisten werden vor der Saison veröffentlicht. Mehr Herstellerpräsenz von Kawasaki und BMW sowie neun Neulinge sind die Schlagzeilen, zusammen mit einer Vielzahl von Teamwechseln und der Möglichkeit, noch zwei Sitze zu besetzen. Die WorldSBK-Saison 2021 hat aus den richtigen Gründen viel Hype und Spannung.
Das Kawasaki Racing Team WorldSBK bleibt für eine zweite Saison gleich, obwohl es mit dem neuen ZX-10RR ausgestattet ist. Die Titelverteidiger behalten Jonathan Rea, der neben Alex Lowes einen siebten WorldSBK-Titel anstrebt. Kawasakis Präsenz in der Meisterschaft hat sich ebenfalls ausgeweitet. Das TPR Team Pedercini Racing hat mit Loris Cresson und Samuele Cavalieri zwei brandneue ZX-10RR eingesetzt. Das Kawasaki Puccetti Racing Team befördert Lucas Mahias von WorldSSP in die Klasse, während der sechste und letzte ZX-10RR Isaac Viñales vom Orelac Racing VerdNatura Team gehört.
Weiter geht es mit dem Ducati-Ansturm für 2021 und dem Aruba.It Racing - Ducati-Team mit Scott Redding für eine weitere Saison, während der italienische Star Michael Ruben Rinaldi seine Traumchance im Werksteam erhält. Chaz Davies (Team GoEleven) ersetzt den Italiener beim Sitzwechsel, während Tito Rabat (Barni Racing Team) 2021 in das WorldSBK-Fahrerlager wechselt. Axel Bassani ist mit nur 21 Jahren der jüngste Fahrer in der Startaufstellung von Motocorsa Racing.
Das jüngste Werksteam in der WorldSBK-Klasse wird von Yamaha eingesetzt. Toprak Razgatlioglu (PATA Yamaha WorldSBK Team) führt das Team mit der amtierenden WorldSSP-Weltmeisterin Andrea Locatelli an - genau im gleichen Alter, in dem sie denselben Geburtstag haben (24). Das GRT Yamaha WorldSBK-Team hält Garrett Gerloff auf der Suche nach mehr Podestplätzen fest, während der japanische Meister Kohta Nozane neben dem Amerikaner steht. Das letzte Team von Yamaha ist der Gil Motor Sport - Yamaha-Kader mit Christophe Ponsson.
Die Werksaufstellung von Honda bleibt für 2021 unverändert. Alvaro Bautista (Team HRC) startet in seine dritte World Superbike-Kampagne und wird erneut von Leon Haslam unterstützt. Im Gegensatz zu Yamaha ist dies das älteste WorldSBK-Team nach Alter der Fahrer. Das unabhängige Team des Herstellers wird das MIE Racing Honda Team mit zwei Motorrädern sein, die beide noch bekannt gegeben werden müssen.
 
Die BMW Bemühungen werden auch im Jahr 2021 ausgeweitet. Das BMW Motorrad WorldSBK Team behält Tom Sykes für eine dritte Saison, aber für eine dritte Saison hat er wieder einen neuen Teamkollegen in Form von Michael van der Mark - eine der frühesten Bestätigungen für das Jahr 2021 Gitter. Der deutsche Hersteller wird auch für das kommende Jahr zwei Satellitenteams mit Eugene Laverty (RC Squadra Corse) und Jonas Folger (Bonovo MGM Racing) an der Spitze haben.
 
Insgesamt werden 11 Nationalitäten aus drei Kontinenten in der Königsklasse der aus der Motorradproduktion stammenden Rennen gegeneinander antreten. Mit 22 bereits bestätigten Fahrern und zwei weiteren Fahrern wird vom 23. bis 25. April ein Feld mit 24 Fahrern auf dem TT Circuit Assen auf die Strecke gehen, um eine weitere schillernde Saison voller Action und Drama von World Superbike zu bestreiten.