25. Dez, 2020

Ten Kate Yamaha WorldSSP Supported Team to Contest 2021 FIM Supersport World Championship

Ten von Kate Yamaha WorldSSP unterstützte Teams bestreiten mit Aegerter und Hendra Pratama die FIM Supersport-Weltmeisterschaft 2021

yamaha.com

Ten Kate Racing werden 2021 ein von Yamaha unterstütztes WorldSSP-Team aufstellen. Dominique Aegerter wird von bLU cRU-Fahrer Galang Hendra Pratama im niederländischen Kader unterstützt. Das von Ten Kate Yamaha WorldSSP unterstützte Team gab letzte Woche bekannt, dass sie zu der Serie zurückkehren werden, in der sie zwischen 2002 und 2014 neun Fahrer-Meisterschaften gewonnen haben, diesmal mit Yamaha R6-Motorrädern, die die Meisterschaft gewonnen haben. 2019 nahm das Team mit Yamaha und dem französischen Fahrer Loris Baz an der FIM Superbike-Weltmeisterschaft teil und erzielte Anfang dieser Saison vier Podestplätze. Für ihren WorldSSP-Angriff 2021 haben Ten Kate Racing Yamaha den Moto2-Rennsieger Aegerter und den indonesischen Youngster Hendra Pratama als Fahrer ausgewählt. Aegerter bringt eine Menge Erfahrung im Grand-Prix-Motorradrennsport mit, nachdem er drei Saisons in 125ccm und 10 Jahre in der Moto2 verbracht hat. Der Schweizer gewann den Großen Preis von Deutschland 2014 und stand sieben Mal auf dem Podium, bevor er den MotoE-Weltcup 2020 bestritt. In seiner ersten Saison gewann der 30-Jährige zwei Rennen und stand auf dem Weg zum dritten Tabellenplatz viermal auf dem Podium. Aegerter hat auch Erfahrung mit 8 Stunden von Suzuka und landete 2015 zweimal auf dem Podium mit dem besten Ergebnis des zweiten Platzes. Nachdem er 2016 im VR46-Camp von Valentino Rossi beeindruckt hatte, war der indonesische Held Hendra Pratama, der „Semakin di Depan“ repräsentiert, die Botschaft und der Geist von Yamaha Indonesia Motor Manufacturing, die ihm geholfen haben, sein heutiges Niveau zu erreichen, hat in der folgenden Saison einen Wildcard-Eintrag in die Supersport 300-Weltmeisterschaft in Portimao erhalten. Er zog sich von diesem Rennen zurück, bekam aber eine zweite Chance im Finale von Jerez, wo er Indonesiens erster Rennsieger auf Weltmeisterschaftsebene wurde. In zwei starken WorldSSP300-Saisons mit Yamahas bLU cRU-Programm stieg er 2020 von MS Racing in WorldSSP in das bLU cRU Yamaha WorldSSP-Team ein. Der 21-Jährige entwickelte sich das ganze Jahr über weiter. Sein Saisonhighlight kam bei Magny-Cours er qualifizierte sich für einen beeindruckenden sechsten Platz. Das von Ten Kate Yamaha WorldSSP unterstützte Team und die Fahrer beginnen nun ihre Vorbereitungen für die Saison 2021, die am 23. und 25. April in Assen, Niederlande, beginnen soll. Dominique Aegerter „Ich freue mich sehr, dass ich 2021 Teil des Yamaha WorldSSP-Projekts von Ten Kate Racing sein werde. Zunächst einmal verdanke ich Gerrit und Ronald Ten Kate sowie Kervin Bos viel für das Vertrauen, das sie mir und mir entgegengebracht haben für die Chance in ihrem professionellen und sehr erfahrenen Team. Es ist eine großartige Gelegenheit und mein Ziel, in jedem Rennen der nächsten Saison um die Spitzenpositionen kämpfen zu können. Es wird das erste Mal sein, dass ich eine Yamaha R6 fahre, aber ich bin in den letzten Monaten viele verschiedene Maschinen gefahren, daher erwarte ich nicht, dass es schwierig sein wird, meinen Fahrstil auf diese Maschine umzustellen. Außerdem werde ich in ein sehr erfahrenes Team eintreten und ich bin überzeugt, dass ich mich zusammen mit meinem Crewchef und den Mechanikern schnell an dieses Motorrad gewöhnen und schnell fahren kann. Ich kann es kaum erwarten, mit der Zusammenarbeit zu beginnen, und freue mich darauf, Anfang Januar endlich zum ersten Mal auf diesen Yamaha YZF-R6 zu kommen. Abschließend möchte ich IXS Hostettler Yamaha in der Schweiz für ihre Unterstützung danken. “ Galang Hendra Pratama "Zunächst möchte ich mich bei Yamaha Indonesia, Yamaha Motor Europe und allen meinen Sponsoren dafür bedanken, dass sie mir eine weitere Chance gegeben haben, an der WorldSSP-Saison 2021 teilzunehmen. Ich bin sehr glücklich, mit Ten Kate Racing Yamaha zusammen zu sein. Sie haben eine Menge großartiger Erfahrungen in dieser Klasse. Ich habe ein gutes Gefühl für unsere Aussichten. In der Saison 2020 habe ich viel über das Fahren des Yamaha R6 gelernt, der sich von den 300er-Motorrädern völlig unterscheidet. Für die nächste Saison werde ich versuchen, unter die Top 10 zu kommen, und immer versuchen, in jedem Rennen das Maximum zu erreichen. “ Kervin Bos - Teammanager „Wir freuen uns sehr, einen jungen Fahrer wie Galang in unserem Team zu haben. Unsere Geschichte war es immer, junge Menschen zu entwickeln und ihnen die Fähigkeiten beizubringen, die sie benötigen, um ein höheres Niveau zu erreichen. Er schließt sich Dominique Aegerter an, der ein schneller und erfahrener Fahrer ist. Insgesamt ist es also eine sehr starke Aufstellung für uns. Wir freuen uns darauf, sie im Ten Kate Racing Team begrüßen zu dürfen und hoffen, dass wir gemeinsam gute Ergebnisse erzielen können. Es ist auch großartig, dass wir wieder eine enge Beziehung zu Yamaha haben und dass sie unsere Kampagne 2021 unterstützen werden. Ein großes Dankeschön an unsere Partner, insbesondere an Yamaha Motor Europe und Yamaha Indonesia, wir freuen uns auf die neue Saison. “