25. Sep, 2020

Gran Premi Monster Energy de Catalunya 25 Sep - 27 Sep

Moto2™ FP1: Lowes gibt schon früh den Ton in Barcelona an

motogp.com

Der Brite führte den Tabellenführer Luca Marini in der ersten Moto2™-Session des Wochenendes um zwei Zehntel an
Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) startete das Moto2™ FP1 ​am Freitagmorgen mit Platz 1. Der britische Fahrer setzte eine 1:44.122 und führte damit den Tabellenführer Luca Marini (SKY Racing Team VR46) um zwei Zehntel an. Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) lag über eine halbe Sekunde hinter Lowes' Zeit auf dem dritten Platz.

Der Klassen-Rookie Aron Canet (Inde Aspar Team Moto2) hatte einen guten Start in sein Wochenende, als er im FP1 Vierter wurde. Der Spanier lag nur 0,007s hinter Nagashima, und auch sein Kollege Fabio Di Giannantonio (HDR Heidrun Speed ​​Up) hatte einen positiven Start in den katalanischen GP - P5 für den Italiener. Die Top 14 lagen im ersten Freien Training innerhalb einer Sekunde und das obwohl Lowes eine halbe Sekunde schneller als Nagashima auf P3 war, was bedeutet, dass eine halbe Sekunde die Position 3 bis P14 abdeckt - in der Moto2™-Klasse ist es also wieder extrem end und wir freuen uns schon jetzt auf alles, was an diesem Wochenende noch folgt.

Schalte um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT +2) für das Moto2™ FP2 ein - kann sich jemand an Tag 1 gegen Lowes durchsetzen?

Top 10:
1. Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) - 1: 44,122
2. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0,200
3. Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) + 0,508
4. Aron Canet (Inde Aspar Team Moto2) + 0,515
5. Fabio Di Giannantonio (HDR Heidrun Speed ​​Up) + 0,587
6. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0,643
7. Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo) + 0,734
8. Augusto Fernandez (EG 0,0 Marc VDS) + 0,736
9. Bo Bendsneyder (NTS RW Racing GP) + 0,741
10. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 0,814