19. Sep, 2020

World Superbike | 2020 | Round 6 | Spain | Barcelona | Friday 18 September 2020

#CatalanWorldSBK FP. Scott Redding und Chaz Davies, Neunter bzw. Elfter, behinderten bei Regen den Eröffnungstag des freien Trainings bei der Catalunya-Runde.

ducati.com

Der erste Tag des freien Trainings für die Catalunya-Runde war ein Tag mit zwei Hälften, an dem am Morgen gutes Wetter herrschte, während dieser Nachmittag von Regen betroffen war.
Scott Redding und Chaz Davies belegten in der Gesamtwertung den 9. bzw. 11. Platz, aber dieses Ergebnis ist kein Hinweis. Die beiden Fahrer des Aruba.it Racing-Teams - Ducati - gehörten tatsächlich zu den wenigen, die mit derselben Reifeneinstellung sehr interessante Rundenzeiten für die FP1-Session gefahren sind.
Im RP2 haben sich Scott und Chaz mit der Strecke bei Nässe vertraut gemacht, auch im Hinblick auf die mögliche Regenprognose für den späten Morgen.
FP1 Final & Combined Standings
P1 - T. Razgatliouglu (Yamaha) 1'42.140
P2 - M. Van Der Mark (Yamaha) 1'42.309 (+0.169)
P3 - G. Gerloff (Yamaha) 1'42.478 (+0.338)
P4 - A. Bautista (Honda) 1'42.513 (+0.373)
P5 - J. Rea (Kawasaki) 1'42,614 (+0,474)
P9 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) 1'42.832 (+0.692)
P11 - C. Davies (Aruba.it Racing - Ducati) 1'42.839 (+0.699)
FP2 (nasse Bedingungen) Final Standing
P1 - J. Rea (Kawasaki) 1'55.669
P2 - M. Van Der Mark (Yamaha) 1'55,827 (+0,158)
P3 - M. Rinaldi (Ducati) 1'55.838 (+0.169)
P4 - A. Bautista (Honda) 1'55.862 (+0.193)
P5 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) 1'56.159 (+0.490)
P12 - C. Davies (Aruba.it Racing - Ducati) 1'57.018 (+1.349)
Scott Redding (Aruba.it Racing - Ducati # 45)
"Es war ein ganz besonderer Tag, an dem wir unter verschiedenen Bedingungen auf die Strecke gehen konnten. Aus diesem Grund war es meiner Meinung nach ein positiver erster Tag, an dessen Ende wir interessante Daten gesammelt haben. Im ersten RP war das Gefühl mit dem Motorrad gut. Wir haben viel mit dem gebrauchten Reifen gearbeitet und am Ende der Sitzung habe ich es vorgezogen, den Zeitangriff nicht zu versuchen. Die Gefühle sind positiv. "
Chaz Davies (Aruba.it Racing - Ducati # 7)
"Ich bin sehr zufrieden mit dem, was wir heute gemacht haben, insbesondere im FP1 bei trockenen Bedingungen. Wir haben viele Runden mit demselben Reifen gefahren und das Renntempo war prägnant. Wir haben versucht, den Grip mit positiven Ergebnissen zu verbessern. Der Plan des Nachmittags war es." Probieren Sie andere Reifenlösungen aus, aber der Regen hat es uns nicht erlaubt. Trotzdem bin ich sehr zuversichtlich. "