14. Jul, 2020

MotoGP | Round 1 - Spanish GP 2020 | Tuesday 14 July 2020

Das Warten ist vorbei!

Das Ducati-Team kehrt in Jerez de la Frontera zum Eröffnungs-Grand Prix der MotoGP-Weltmeisterschaft 2020 zurück

ducati.com Photo Mario

Nach der langen Zwangspause durch den Coronavirus-Notfall startet die MotoGP-Weltmeisterschaft dieses Wochenende auf der spanischen Rennstrecke von Jerez de la Frontera mit dem ersten Grand Prix der Saison 2020. Die Veranstaltung, die hinter verschlossenen Türen stattfinden wird, markiert das Ende der anhaltenden Abstinenz der beiden Ducati-Fahrer von der Streckenaktion, die nach den Tests vor der Saison in Katar Ende Februar andauert.
Andrea Dovizioso, der sich von einer Verletzung am linken Schlüsselbein erholt hat, freut sich darauf, wieder auf sein Ducati Desmosedici GP-Motorrad zu steigen. Der Fahrer aus Forlì kann am morgigen Testtag, der dem offiziellen Start des Rennwochenendes vorausgeht, seinen tatsächlichen Zustand überprüfen. Das erste freie Training ist für diesen Freitag geplant. Für Andrea, die sich 2019 zum dritten Mal in Folge als Zweiter in der Weltmeisterschaft bestätigt hatte, ist es die dreizehnte Saison in der MotoGP und die achte mit dem Team von Borgo Panigale.
Auf der anderen Seite der Garage wird es zum zweiten Mal in Folge Danilo Petrucci geben. Der Fahrer aus Terni, Autor eines spektakulären Sieges in Mugello (sein erster Karrieresieg in der Königsklasse) und drei Podestplätze im Jahr 2019, will seine Saison bestmöglich beginnen, um einer der Protagonisten des Jahres 2020 zu werden.
Andrea Dovizioso (# 04 Ducati Team)
"Endlich ist es an der Zeit, dass wir alle seit Monaten warten. Die Weltmeisterschaft beginnt, und das sind großartige Neuigkeiten für alle! Nach der Schlüsselbeinoperation habe ich weiter hart gearbeitet, um mich so gut wie möglich auf die vorzubereiten." Spanischer GP. Ich fühle mich ziemlich gut, meine Gefühle sind positiv, aber bis ich in den Sattel des Desmosedici GP steige, weiß ich nicht, wie meine wirklichen Bedingungen sind. Wir müssen uns an die Hitze von Jerez gewöhnen und gegeben Aufgrund des kurzen Zeitplans wird es noch wichtiger sein, konstant zu sein und keine Fehler zu machen. Auf jeden Fall ist es das, was ich jetzt am meisten möchte, das Team zu sehen und zu konkurrieren! Lass die Action beginnen! "

Danilo Petrucci (# 9 Ducati Team)
"Das Warten hat ein Ende! Ich habe mein Team und mein Motorrad in diesen Monaten sehr vermisst! Es wird eine seltsame Meisterschaft: Die Atmosphäre im Fahrerlager unterscheidet sich sehr von der, die wir normalerweise gewohnt sind, aber wir wissen, dass unsere Fans wird uns auch von zu Hause aus unterstützen und dafür werden wir wie immer unser Bestes geben! Das letzte Mal, als ich im Sattel des Desmosedici GP-Bikes war, war Ende Februar, also wird zusätzlich zum Mittwochstest jede Minute auf der Strecke Es ist wertvoll, das Gefühl mit dem Asphalt zu finden. Wir werden an zwei aufeinander folgenden Wochenenden in Jerez sein, daher wird es doppelt wichtig sein, an diesem Wochenende gute Ergebnisse zu erzielen. Ich bin sehr motiviert und kann es kaum erwarten Geh auf die Strecke und mach dich wieder an die Arbeit! "

Circuit information

Land: Spanien
Name: Circuito de Jerez - Ángel Nieto
Schnellste Runde: Márquez (Honda), 1: 38.051 (162,3 km / h) - 2019
Streckenrekord: Quartararo (Yamaha), 1: 36,880 (164,3 km / h) - 2019
Höchstgeschwindigkeit: Iannone (Ducati), 295,9 km / h - 2015
Streckenlänge: 4.423 km
Rennstrecke: 25 Runden (110,6 km)
Ecken: 13 (5 links, 8 rechts)

 

Ergebnisse 2019
Podium: 1. Márquez (Honda); 2. Spülung (Suzuki), 3. Viñales (Yamaha)
Pole Position: Quartararo (Yamaha) 1: 36,880 (164,3 km / h)
Schnellste Runde: Márquez (Honda) 1: 38.051 (162,3 km / h)

Fahrerinformationen

Andrea Dovizioso
Fahrrad: Ducati Desmosedici GP
Nummer: 04
Alter: 34 (geboren am 23. März 1986 in Forlimpopoli, Italien)
Wohnort: Forlì (Italien)
Rennen: 313 (215 x MotoGP, 49 x 250 ccm, 49 x 125 ccm)
Erster GP: Katar 2008 (MotoGP), Spanien 2005 (250ccm), Italien 2001 (125ccm)
Siege: 23 (14 MotoGP + 4 250cc + 5 125cc)
Erster Sieg: UK 2009 (MotoGP), Katalonien 2006 (250 ccm), Südafrika 2004 (125 ccm)
Pole Position: 20 (7 MotoGP + 4 250cc + 9 125cc)
Erster Pol: Japan 2010 (MotoGP), Frankreich 2006 (250 ccm), Frankreich 2003 (125 ccm)
Weltmeistertitel: 1 (125cc, 2004)

Danilo Petrucci
Fahrrad: Ducati Desmosedici GP
Nummer 9
Alter: 29 (geboren am 24. Oktober 1990 in Terni, Italien)
Wohnort: Forlì (Italien)
Rennen: 137 (MotoGP)
Erster GP: 2012 Katar (MotoGP)
Siege: 1 (MotoGP)
Erster Sieg: Italien 2019 (MotoGp)
Pole-Position: -
Erster Pol: -
Weltmeistertitel: -