3. Mrz, 2020

WSBK Lauretana Water Qatar Round wird verschoben

Lauretana Water Qatar Round wird verschoben;

wsbk

Externe Reisebeschränkungen erzwingen die Verschiebung des zweiten Rennwochenendes der MOTUL FIM Superbike-Weltmeisterschaft

Die WSBK-Organisation der FIM und Dorna bedauert, bekannt gegeben zu müssen, dass die Lauretana Water Qatar-Round der MOTUL FIM Superbike-Weltmeisterschaft bis auf weiteres verschoben werden soll.

Während der weltweite Ausbruch des Coronavirus anhält, wurden Reisebeschränkungen nach Katar durchgesetzt, von denen unter anderem Passagiere aus Italien betroffen sind. Personen, die direkt aus dem Land anreisen oder in den letzten zwei Wochen in Italien waren, werden für mindestens 14 Tage direkt in die Quarantäne gebracht.

Die Teilnahme Italiens an der WorldSBK, sowohl auf der Strecke als auch außerhalb , ist von entscheidender Bedeutung. Daher wurde beschlossen, die Lauretana Water Qatar-Round bis auf weiteres zu verschieben.

Weitere Updates werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.