1. Mrz, 2020

Round 1 | Australia | Phillip Island | Sunday1 März 2020 Race 2

Aufregendes Rennen 2 für das Aruba.it Racing - Ducati-Team, als Scott seinen dritten Podiumsplatz erreicht und Chaz 10 Positionen für eine wertvolle Top 5 zurückerhält.

ducati.com

Die erste Runde der WorldSBK-Saison 2020, die auf der Rennstrecke von Phillip Island (Australien) stattfand, endet mit einem hervorragenden Ergebnis für das Team von Aruba.it Racing - Ducati, dank Scott Reddings drittem Podiumsplatz in Folge und dem großartigen Comeback, das Chaz ermöglicht Davies wird Fünfter.
Dank des dritten Platzes im Superpole Race sichert sich Scott Redding in Rennen 2 einen Platz in der ersten Reihe. Der Start des englischen Fahrers ist jedoch nicht der beste, aber Scott ist gut darin, konzentriert zu bleiben, und in Runde 6 greift er Razgatlioglu (Yamaha) an. die dritte Position wiederzugewinnen. Trotz des hohen Verbrauchs des Vorderreifens bleibt Scott in der Spitzengruppe und gewinnt ein Duell mit Van Der Mark (Yamaha), um auf dem Podium zu stehen, das es ihm ermöglicht, mit dem zweiten Platz in der Superbike-Weltmeisterschaft nach Katar zu fahren.
Chaz Davies schafft es nicht, im Superpole Race scharf zu sein und muss aus der fünften Reihe starten. Ab der Rennmitte ist das Tempo des Walisers äußerst wettbewerbsfähig und ermöglicht es ihm, der Spitzengruppe sehr nahe zu kommen. In den letzten beiden Runden führt er ein Duell mit Bautista, um ein fantastisches Comeback zu beenden und auf dem 5. Platz zu landen.
  Superpole Race
P 1 - J. Rea (Kawasaki)
P 2 - T. Razgatlioglu (Yamaha) + 0,067
P 3 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) + 0,072
P 4 - A. Lowes (Kawasaki) + 0,205
P 5 - M. Van Der Mark (Yamaha) + 1.088
P 6 - T. Sykes (BMW Motorrad) + 1.631
P 13 - C. Davies (aruba.it Racing - Ducati) + 11.121
  Rennen 2
P 1 - A. Lowes (Kawasaki)
P 2 - J. Rea (Kawasaki) + 0,037
P 3 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) + 0,849
P 4 - Van Der Mark (Yamaha) + 1.784
P 5 - C. Davies (Aruba.it Racing - Ducati) + 4,278
P 6 - A. Bautista (Honda) + 4,322
Scott Redding (Aruba.it Racing - Ducati # 45)
"Was soll ich sagen? Ich war dreimal auf dem Podium, zweimal bin ich innerhalb einer Zehntelsekunde hinter dem Sieger gelandet: nicht schlecht für mein erstes Superbike-Wochenende. Ich möchte dem Team für ihre Arbeit danken. Es war sehr wichtig für einen guten Start und ich bin sehr zufrieden damit. Vielleicht fehlt uns noch etwas Geschwindigkeit, aber es wäre falsch, Vergleiche mit Alvaro anzustellen, der viel leichter ist als ich. "
Chaz Davies (Aruba.it Racing - Ducati # 7)
"Es war ein ziemlich hartes Wochenende, aber insgesamt lief es in Rennen 2 nicht schlecht. Es war gut, näher an die Spitzengruppe heranzukommen, obwohl die Startposition sehr kompliziert war. Natürlich kann ich ' Ich freue mich nicht sehr über dieses Wochenende, aber es war sehr wichtig, positiv abzuschließen. Wir haben noch viel zu tun und ich kann es kaum erwarten, in Katar zu sein, eine Strecke, die ich wirklich mag. "

 Meisterschaftswertung nach Runde 1
P 1 - A. Lowes (Kawasaki) 51
P 2 - S. Redding (Aruba.it Racing - Ducati) 39
P 3 - T. Razgatlioglu (Yamaha) 34
P 4 - J. Rea (Kawasaki) 32
P 5 - M. Van Der Mark (Yamaha) 31
P 6 - A. Bautista (Honda) 20
P 8 - C. Davies (Aruba.it Racing - Ducati) 19

 Herstellerwertung nach Runde 1
P 1 - Kawasaki 57
P 2 - Yamaha 47
P 3 - Ducati 39
P 4 - Honda 23
P 5 - Honda 17