24. Feb, 2020

27.02. - 01.03.2020 Messe für Fahrkultur

Retro Classics Stuttgart 27. Feb. - 01. Mär. 2020 | Die ganze Welt automobiler Klassiker

Die Retro Classics hat sich klar als zentraler Treffpunkt der Oldtimer-Szene in Süddeutschland etabliert und zieht inzwischen schaarenweise Besucher an. Auf acht Hallen des Stuttgarter Messegeländes wird den Fach- und Privatbesuchern alles rund um das klassische Fahrzeug präsentiert. Die Retro Classics gilt als Pflichttermin für alle Oldtimer-Fans und Liebhaber von klassischen Fahrzeugen.

Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 4 Messetagen, vom 07. März bis 10. März 2019, rund 90000 Besucher auf der Retro Classics in Stuttgart.

Ein ganz besonderes Event ist die 20. Jubiliäumsausgabe der Retro Classics, welche an 4 Tagen von Do., 27.02.2020 bis So., 01.03.2020 in Stuttgart stattfindet.

Benzingespräche, Hits und Nervenkitzel
 
Rahmenprogramm der RETRO CLASSICS® STUTTGART 2020: Zum Jubiläum schnürt die weltgrößte Messe für Fahrkultur ein üppiges Gesamtpaket
 
Fahrkultur erschöpft sich nicht im Kaufen und Verkaufen von Automobilen. Seit jeher hat sich die RETRO CLASSICS® STUTTGART gleichermaßen als Handelsplattform und Szene-Treffpunkt verstanden, als automobiles Event, bei dem Fahrzeugausstellung, Sonderschauen und Rahmenprogramm zu einem einzigartigen Veranstaltungskonzept verschmelzen. In dieser Mischung liegt das Erfolgsgeheimnis der heute weltgrößten Messe für Fahrkultur. Auch ihre Jubiläumsausgabe geizt nicht mit vielen Highlights.
 
Prominente Gäste bei der Allianz RETRO Night
 
Ein früher Fixpunkt zum Fachsimpeln und Feiern ist die Allianz RETRO Night am ersten Messetag, Donnerstag, 27. Februar, bei der sich regelmäßig Prominenz aus Politik und Wirtschaft sowie Rennsportveteranen und Messebesucher ein lockeres Stelldichein geben. Unter den Eröffnungsrednern sind dieses Mal Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der frühere EU-Kommissar und Ministerpräsident a.D. Günther Oettinger, BDI-Präsident Prof. Dieter Kempf und FIVA-Präsident Tiddo Brester. Angeregte Diskussionen und unterhaltsame Anekdoten verspricht anschließend die Rennfahrer-Talkrunde mit Ellen Lohr, „Schwabenpfeil“ Roland Asch, Jochen Mass, Klaus Ludwig und weiteren Überraschungsgästen. Für kulinarische Höhepunkte aus der Küche ist ebenso gesorgt wie für eine stimmige musikalische Umrahmung durch die Bands „Spirit of Smokie“ und „Südlich von Stuttgart“ (Paul-Horn-Halle, Halle 10, ab 18:30 Uhr).
 
Autogrammstunden, Praxis-Tipps und Live-Gutachten
 
Wer die Stars der Piste hautnah erleben möchte, hat auf der RETRO CLASSICS® STUTTGART allerhand Gelegenheit dazu – etwa bei einer von Michael Gaedt moderierten Autogrammstunde. Der als „Schrotti“ aus der TV-Serie „SOKO Stuttgart“ bekannte Entertainer trifft unter anderen die Rennfahrer Leopold Prinz von Bayern und Roland Asch (Showbühne, Paul-Horn-Halle, Halle 10, mehrere Termine). Aus dem „Nähkästchen“ plaudern auch Hans-Joachim Stuck und Porsche-Testfahrer Lars Kern, die am Stand des Porsche-Museums ihren Fans Rede und Antwort stehen (L-Bank-Forum, Halle 1, Stand A72, mehrere Termine). Handfeste fachliche Problemstellungen werden derweil in offenen Fragerunden unter dem Motto „Meet the Mechanic“ am Stand des Autohauses Wilhelm Müller angepackt (Paul-Horn-Halle, Halle 10, Stand B10, mehrere Termine). Ein Extra-Schmankerl bietet schließlich der TÜV Süd: Live-Gutachten mit SWR-Moderator Constantin Beims und Oldtimer-Experte Marko Schmickler (Paul-Horn-Halle, Halle 10, Stand C34, mehrere Termine).