17. Okt, 2019

Motul Grand Prix of Japan 18 Okt - 20 Okt

Ducati Team: 10 Dinge, die Sie über den GP von Japan wissen sollten

ducati.com

Dieses Wochenende wird eines der faszinierendsten Rennen im Kalender - der Grand Prix von Japan - auf dem Twin Ring Motegi stattfinden, dem sechzehnten Termin der Saison für das Ducati-Team. Werfen wir einen Blick auf zehn wichtige Fakten:
- Das erste Mal, dass Ducati ein MotoGP-Podium erreichte, war 2003 beim GP von Japan, der zu dieser Zeit auf der Rennstrecke von Suzuka ausgetragen wurde. Es war Loris Capirossi, der den dritten Platz belegte.
- Drei der acht Siege, die Capirossi mit Ducati erzielte, gingen von 2005 bis 2007 an den Twin Ring Motegi.
- Dovizioso hat in der MotoGP nicht nur in Japan gewonnen, sondern stand auch 2004 von der Pole Position aus 125 ganz oben auf dem Podium.
- Mit noch vier GPs - und 100 Punkten auf dem Spiel - ist Dovizioso 46 Punkte von seiner bisher besten MotoGP-Saison entfernt, in der er derzeit 2017 insgesamt 261 Punkte erzielte.
- 2007 wurde Casey Stoner auf dieser Strecke Weltmeister, nachdem er den sechsten Platz belegt hatte. Das Rennen gewann sein Teamkollege Loris Capirossi.
- Motegi ist die einzige Strecke, auf der Dovizioso 2010, 2014 und 2018 in drei verschiedenen Saisons die Pole-Position in der MotoGP erreicht hat.
- Einer der Podestplätze, die Danilo Petrucci in der MotoGP erreicht hat, war auf dieser Strecke. 2017 belegte er mit dem Desmosedici GP des Pramac Racing Teams den dritten Platz.
- Motegi war zum zwanzigsten Mal Austragungsort einer Weltmeisterschaftsrunde. Das erste Mal war 1999 und seitdem ist die Rennstrecke ein fester Bestandteil des Kalenders. Zwischen 2000 und 2003 wurde das Rennen unter der Bezeichnung GP of the Pacific ausgetragen und seitdem in GP of Japan umbenannt.
- Die Motegi-Strecke heißt Twin Ring, weil sie zwei Strecken vereint, die dennoch nur die Gerade gemeinsam haben.
- Motegi ist eine sogenannte Stop & Go-Strecke, da sie sechs Hauptbeschleunigungspunkte hat, gefolgt von sechs starken Bremspunkten. Auf dieser Strecke wird der erste Gang am häufigsten verwendet, bis zu dreimal.

#ForzaDucati