4. Okt, 2019

PTT Thailand Grand Prix 04 Okt - 06 Okt Motogp

Thailand Grand Prix: Andrea Dovizioso Achter und Danilo Petrucci Elfter am Ende des ersten freien Trainings in Buriram

ducati.com

Nach den ersten beiden freien Trainingseinheiten für den Thailand GP, die dieses Wochenende auf dem Buriram International Circuit stattfinden, belegt Andrea Dovizioso in der vorläufigen Wertung den achten Platz, während Danilo Petrucci den elften Platz belegte.
Heute Morgen haben beide Fahrer des Ducati-Teams das erste Rennen in den Top 10 beendet. Dovizioso wurde Vierter und Petrucci Achter, aber am Nachmittag rutschte der Fahrer aus Umbrien nur um einen Bruchteil aus den vorläufigen Top 10 heraus, obwohl er seine Zeit am Morgen um mehr als vier Minuten verbessert hatte. Zehntelsekunden.
Andrea Dovizioso (# 04 Ducati Team) - 1.31.027 (8.)
„Ich hatte heute ein gutes Gefühl und wir haben gute Arbeit mit dem Setup geleistet: Wir haben auch etwas Wichtiges getestet und es ist gut gelaufen. Wir sind konstant, aber es gibt viele schnelle Fahrer und es ist immer noch schwer zu sehen, wie alle wirklich auf der Strecke sind. Wie gesagt bin ich aber zufrieden mit dem Motorrad und auch die Reifen haben eine gute Leistung: Leider habe ich ein Nackenproblem und auch Halsschmerzen, deshalb nehme ich Antibiotika und bei dieser Hitze habe ich körperliche Probleme mit einem Aber ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen nicht zu viel leiden werde. “
Danilo Petrucci (# 9 Ducati Team) - 1.31.115 (11.)
"Es war ein sehr positiver Tag, weil wir ein paar Dinge verstanden haben, obwohl ich nicht ganz glücklich bin, dass ich die Top 10 nur um ein paar Tausendstelsekunden verpasst habe." Ich bin in allem ziemlich entspannt und habe mich auf morgen konzentriert, weil wir uns sicherlich verbessern können. Mein Tempo ist nicht schlecht und ich habe ein gutes Gefühl mit dem Motorrad, also bin ich optimistisch und zuversichtlich, dass ich ein gutes Qualifying absolvieren kann. “
Die Ducati-Fahrer kehren morgen, Samstag, 5. Oktober, um 09.55 Uhr Ortszeit (04.55 Uhr MEZ) zum dritten Freien Training zurück, während das Qualifying nach dem 4. RP ab 14.10 Uhr Ortszeit (09.10 Uhr MEZ) beginnt.