3. Sep, 2019

2019 WorldSBK Portugal - Portimão

In Portimão wird ein Feuerwerk erwartet, wenn der WorldSSP-Titelkampf fortgesetzt wird

Photos Martina & Mario

Auf dem Autódromo Internacional do Algarve im portugiesischen Portimão findet an diesem Wochenende die neunte Runde der FIM-Supersport-Weltmeisterschaft statt. Mit vier verbleibenden Rennen und den ersten drei in der Gesamtwertung, die nur noch 41 Punkte voneinander entfernt sind, ist ein Feuerwerk zu erwarten, da das Yamaha-Trio von Randy Krummenacher, Federico Caricasulo und Jules Cluzel den Kampf um den Titel fortsetzt, der die ganze Saison über tobte.
Es ist der von Bardahl Evan Bros. Yamaha unterstützte WorldSSP-Fahrer Krummenacher, der im laufenden Titelkampf die Nase vorn hat. Der Schweizer hat 2019 vier Rennsiege eingefahren und ist beim letzten Rennen in Donington Park nur ein einziges Mal auf dem Podium gelandet. Während Krummenacher in den letzten vier Rennen die Tabellenführung anführt, wird sein Vorsprung durch Caricasulo, der derzeit Zweiter ist und nur noch 15 Punkte von seinem Bardahl Yamaha-Teamkollegen entfernt ist, drastisch verringert.
Dieses Jahr hat Caricasulo sowohl mit seiner Schnelligkeit als auch mit seiner Konstanz beeindruckt. Er stand in jedem einzelnen Rennen auf dem Podium und gewann Rennen in Assen und Jerez. Der Bardahl Yamaha-Pilot fuhr beim zweitägigen Portimão-Test vor seinem Teamkollegen an die Tabellenspitze und startete zuversichtlich in dieses Wochenende, um den Rückstand von 15 Punkten auf die Meisterschaftsspitze deutlich zu verringern.
Die einzige andere Person als die Bardahl Yamaha-Teamkollegen, die in dieser Saison auf der obersten Stufe des Podiums stand, ist der von GMT94 Yamaha unterstützte WorldSSP-Fahrer Cluzel, der beim letzten Mal einen Sieg in Donington Park eingefahren hat, nachdem er zuvor in Thailand gewonnen hatte. Cluzel, der in der Rangliste Dritter ist und einen Rückstand von 41 Punkten auf den Tabellenführer aufweist, geht in die letzten vier Rennen der Saison, um seine Siegesserie zu verbessern. Er startet an diesem Wochenende in Portimão.
Ein Titel, über den in dieser Saison bereits entschieden wurde, ist die WorldSSP Manufacturer's Championship, die Yamaha zum siebten Mal und zum dritten Mal in so vielen Saisons beim letzten Mal im Donington Park ausgetragen hat. Yamaha hat jedes Rennen in dieser Saison gewonnen und wurde in sieben Rennen Erster und Zweiter. Damit ist der neue Yamaha YZF R6 das Bike, das in der WorldSSP-Klasse zu schlagen ist.