14. Aug, 2019

MotoAmerica Superbike Championship at Sonoma

Cameron Beaubier und Garrett Gerloff Split gewinnen bei Sonoma

yamaha.com

Cameron Beaubier und Garrett Gerloff gewannen jeweils beim siebten Lauf der MotoAmerica Superbike Championship vom 10. bis 11. August auf dem Sonoma Raceway für das Yamaha Factory Racing Team von Monster Energy Yamalube.
Im ersten Rennen am Samstag ging Beaubier von der Pole-Position aus auf den Holeshot, landete jedoch auf dem zweiten Platz und Gerloff auf dem dritten Platz. Die Streckenbedingungen auf der 3,5 km langen Strecke im nordkalifornischen Weinland waren etwas schwierig und überraschten viele Fahrer, darunter auch den amtierenden Superbike-Champion, der in Kurve vier in der dritten Runde des Rennens die Führung verlor.
Kurz darauf übernahm sein texanischer Teamkollege die Führung und fuhr einige schnelle, konstante Runden, um eine gesunde Lücke aufzubauen. Gerloff überholte die Ziellinie mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung und holte sich seinen zweiten Superbike-Sieg in zwei Rennen an Bord der Yamaha Factory YZF-R1 von Monster Energy Yamalube.
Beaubier, der auf seiner Heimstrecke nach Erlösung suchte, stieg im zweiten Rennen am Sonntag deutlich besser aus. Der Kalifornier hatte die Lücke, die er gesucht hatte, und führte von Anfang bis Ende zu seinem dritten Saisonsieg. Eine Kombination aus seinem Sieg und dem Fehler seines Titelkonkurrenten im zweiten Rennen ermöglichte es Beaubier, in seinem Kampf um die Meisterschaft fünf Punkte zurückzugewinnen.
Jetzt, da er den Geschmack dafür hat, wollte Gerloff seine Siegesserie am Leben erhalten. Er wurde Dritter, als der Spitzenreiter der Serie einen Fehler machte und auf dem Boden landete. Gerloff versuchte daraufhin, seinen Teamkollegen zu fangen, aber seine Reifenwahl machte es leider schwierig, ein spätes Rennen nach vorne zu fahren. Am Ende des Tages war der Zweitplatzierte ein guter Punkterang für den frischgebackenen 24-Jährigen, der mit 40 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer in drei verbleibenden Runden den dritten Platz in der Gesamtwertung belegt.
Als nächstes steht für das Yamaha Factory Racing Team von Monster Energy Yamalube die achte Runde der MotoAmerica Superbike Championship vom 23. bis 25. August im Pittsburgh International Race Complex auf dem Programm.
2019 MotoAmerica Superbike Sonoma Race One Ergebnisse
1. Garrett Gerloff 2. Toni Elias 3. Mathew Scholtz
4. JD Beach 5. Jake Gagne 6. Max Flinders 7. Sam Verderico
DNF. Cameron Beaubier
2019 MotoAmerica Superbike Utah Race Two Ergebnisse
1. Cameron Beaubier 2. Garrett Gerloff 3. Josh Herrin
4. Mathew Scholtz 5. JD Beach 6. Jake Gagne
7. Cameron Petersen 9. David Anthony 10. Sam Verderico
2019 MotoAmerica Superbike-Wertung
1. Toni Elias 266
2. Cameron Beaubier 232
3. Garrett Gerloff 226
4. JD Beach 159
5. Josh Herrin 148
6. Mathew Scholtz 139
7. Jake Lewis 121
8. Cameron Petersen 90
9. David Anthony 84
10. Jake Gagne 83