13. Jun, 2019

Gran Premi Monster Energy de Catalunya 14 Jun - 16 Jun

MotoGP, Iannone contro Pernat:

La Gazzetta dello Sport-#ANDREA IANNONE #CARLO PERNAT #MOTOGP

Andrea Iannone kommt mit vielen Zweifeln und wenigen Gewissheiten für seine Aprilia in Barcelona an. 7 Punkte in 5 Rennen, nie die schlechteste Saison seit seinem Debüt in der MotoGP. Aber The Maniac ist nicht verärgert, er weiß, dass er beauftragt wurde, den RS-GP zu entwickeln und ein Projekt fortzusetzen, das mit Sicherheit nicht einfach ist. An Rennwochenenden bieten ihm die Techniker von Noale viele Updates an, was zu Verzögerungen bei der Vorbereitung des Rennens führt. In 3 von 5 Rennen startete er zuletzt, "aber ich weine nicht. Was kann ich tun, wenn ich die Ärmel nicht hochkremple? " Seit einiger Zeit beklagt er sich über Probleme mit Elektronik und Beschleunigung. Die Tatsache, dass er schwerer als Aleix Espargarò ist, impliziert größere Schwierigkeiten beim Bremsen. Die Ankunft von Massimo Rivola ist ein erster Schritt nach vorne, aber jetzt braucht das Team weitere Transplantationen. Und Arbeit und Geduld: Nur so arbeiten Ehen und dauern eine lange Zeit. In einem langen Interview mit "La Gazzetta dello Sport", das der Gesandte Paolo Ianieri gesendet hat, wird er auch über seine Beziehung zum ehemaligen Manager Carlo Pernat aufgezogen.

Carlo Pernat, der sein Manager war, spricht auch in seinem Buch über sie ...
Ich habe es noch nicht gelesen, sie haben mir ein paar Kurzgeschichten geschickt, in denen sie mir erzählten, es sei ein Stück ... Ich sage, ich soll nicht böse werden, dass Carletto so ist. Wenn du ihn kennst, weißt du, was für ein Mensch er ist. Und da ich ihn liebe, erlaube ich ihm zu sagen, was er will.
Nun, er schreibt, dass Iannone ein großes Talent hat, aber dass er nur an das Geschäft denkt.
Welches Geschäft? Wäre es so, würde ich nicht mehr zu den Rennen gehen. Mein Bruder Angelo hat einen Kopf und Unternehmergeist, ich beschäftige mich mit Motorrädern, Rennen, Rennen. Mein Geschäft ist es, das Fahrrad in Schwung zu bringen, Tests zu organisieren und Hinweise zu geben. Und als er nach Pernat zurückkehrte, lehrte er mich, dass er nur an Frauen denke. Er dachte daran zu arbeiten, anstatt Scheiße zu schreiben.
Mach ein Versprechen.
Ich mache sie nur, wenn ich 100% sicher bin, dass ich sie behalte. Ich kann Ihnen nur sagen, dass Iannone im Gegensatz zu dem, was in der Bar gesagt wird, daran denkt, mit dem Motorrad zu fahren.