9. Apr, 2019

Custom Rumble: Der internationale Wettbewerb für Ducati Scrambler Specials ist zurück

Die Anmeldung für den Wettbewerb um den besten Ducati Scrambler ist offen     Viel Potenzial für Kreativität und Personalisierung in fünf verschiedenen Kategorien     Stimmen Sie auf Scramblerducati.com ab - die Preisverleihung für das Siegerrad wird im Mai 2020 stattfinden

ducati

Borgo Panigale (Bologna, Italien), 8. April 2019 - Custom Rumble, der alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb um den besten Ducati Scrambler, ist zurück. An der zweiten Ausgabe, die in der letzten Preisverleihung der World Ducati Week 2018 gipfelte, nahmen 132 internationale Teilnehmer in den Kategorien Dealer, Customer, Customizer und Rookie Rumble teil.Mit dem Ziel, noch mehr Freiraum für persönliche Neuinterpretationen zu schaffen, werden für diese dritte Auflage die Kategorien erweitert und aktualisiert. Tatsächlich gibt es 4 Kategorien für den Ducati Scrambler 800 und Sixty2 und eine speziell für den Ducati Scrambler 1100.Die fünf Konzepte, die als Ausgangspunkt für die Erstellung des benutzerdefinierten Motorrads dienen sollen, sind:

 

  • Rocker: bikes inspired by the culture of the legendary café racers which, in the 1960s, started off an authentic revolution in the world of motorcycles
  • Cut-down: bikes in bobber style where all elements that are not strictly necessary are eliminated, for a really essential look
  • All-Terrain: enduro-style Scramblers, perfect for any terrain and equipped with elements inspired by off-road riding
  • Outsider: conceived for those who don't want the restrictions of a particular category but prefer to give free rein to their creativity
  • Bully: the special category dedicated to the Ducati Scrambler 1100, with no restrictions as to the type of bike or style.