6. Feb, 2019

Petronas Yamaha

Petronas Yamaha SRT ist bereit, die Vorsaison 2019 auf der Heimstrecke neu zu starten

yamaha,

Nach ersten Tests in Valencia und Jerez im vergangenen Jahr werden Franco Morbidelli und Fabio Quartararo morgen die erste Sitzung des Jahres 2019 auf dem Sepang International Circuit beginnen.
Das Petronas Yamaha Sepang Racing Team wird morgen Heimatland, da die ersten Vorbereitungsprüfungen des Jahres 2019 in der MotoGP beginnen. Franco Morbidelli und Fabio Quartararo hatten bereits bei der Teampräsentation letzte Woche in Kuala Lumpur die Unterstützung der malaysischen Fans zu spüren bekommen. Sie werden viel Unterstützung haben, wenn sie ihre Yamaha YZR-M1-Maschinen am Mittwoch im Sepang International Circuit aus der Boxengasse rollen . Das technische Personal und die Fahrer haben drei Tage Zeit, um am Aufbau der Motorräder zu arbeiten, mit denen sie die erste Premier-Klasse-Saison für Petronas Yamaha SRT bestreiten werden.
Franco Morbidelli war im vergangenen November bei seinem Debüt mit Petronas Yamaha SRT schnell herausragend und wurde sowohl in Valencia als auch in Jerez auf Platz sechs der schnellsten Ränge. In Sepang wird der Italiener seinen Prozess der Anpassung an die YZR-M1 fortsetzen und das Setup verfeinern. Nur einen Monat vor Beginn der Saison.
Fabio Quartararo bekam seinen ersten Geschmack eines MotoGP-Motorrads im Valencia-Test und nur zehn Tage später fand sich die Jerez-Session bereits in der oberen Hälfte der Zeittabelle. Der Franzose zielt auf den MotoGP-Rookie-Titel des Jahres 2019 ab und wird im kommenden Malaysia-Test mit seiner Yamaha weiter auf dieses Ziel hinarbeiten.
Der erste Test der Vorsaison 2019 findet vom 6. bis 8. Februar auf dem Sepang International Circuit in Malaysia statt. Der erste Aktionstag beginnt um 10 Uhr Ortszeit und endet um 18 Uhr.