27. Sep, 2018

Round 11 Acerbis French Round 28 - 30 Sep

Die letzte Runde in Europa für die Aruba.it Racing - Ducati-Team: Davies und Melandri sind bereit für Magny Cours

Photos Martina & Mario ducati.com

Nach der Rückkehr auf die Strecke in starken Mode in Portimao (Portugal), mit Marco Melandri zweimal auf dem Podium und Chaz Davies vierte in beiden Rennen trotz eines gebrochenen Schlüsselbein, die Aruba.it Racing - Ducati Team Ermitteln noch mehr Prestige-Ergebnisse sammeln an Magny Cours (Frankreich), Heimat der 11. Runde der WorldSBK Championship 2018 und letztes europäisches Rennen vor dem Finale in Argentinien und Katar.
Davies möchte seinen zweiten Platz in der Meisterschaft festigen, indem er seine 20-Punkte-Führung erhöht. Melandri hingegen ist entschlossen, seine aktuelle Form in der Meisterschaft zu bestätigen. Junior Team, Wie viele Anhänger in allen europäischen Runden mit Michael Ruben Rinaldi konkurrierte, die ein stetiges Wachstum Zeigte und den ersten Platz unter den „Independent“ Reiter bei vier Gelegenheiten - Die Magny Cours wird rund ook'll die letzte des Jahres für die Aruba.it Racing sein so weit. Das Aruba.it Racing - Ducati Team und das Aruba.it Racing - Junior Team werden am Freitag, den 28. September, um 09:45 Uhr (MEZ) das erste freie Training fortsetzen.
Chaz Davies (Aruba.it Racing - Ducati # 7)
„Wir haben auch in Magny Cours in den letzten paar Jahren. Wir hatten immer ein gutes Tempo und gewann drei Rennen von vier. Ich genieße die Strecke, es recht einfach ist, aber nützlich technisch, mit vielen engen Kurven. Es zwingt dich, mehr oder weniger auf den Kalender zu drücken Physisch fühle ich mich etwas besser, stärker und mit weniger Schmerzen im Vergleich zu Portimão. "Die letzten Tage waren in den täglichen Aktivitäten nie ein Problem, daher hoffe ich, dass wir konstant bleiben und wieder auf Kurs sind."
Marco Melandri (Aruba.it Racing - Ducati # 33)
"Wir fahren mit guten Kräften nach Magny Cours, wir haben in Portimao gut gearbeitet und wir wurden herausgefordert. Änderungen des Rhythmus und gute Mischung aus schnellen und langsamen Kurven, so dass es im Allgemeinen wirklich komplett ist, ich hoffe, dass wir nicht mit dem Getriebe kämpfen, weil, wenn fang mit dem rechten Fuß an, wir werden Spaß haben! "